Schweiz VPN

Ein Schweiz VPN-Dienst ist genau das, was Sie brauchen, um sich von gruseliger Überwachung fernzuhalten und echte Internetfreiheit zu genießen.
Holen Sie sich CactusVPN
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Schweiz VPN

Wie bekomme ich eine Schweizer IP-Adresse?

Schritt 1

Melden Sie sich für CactusVPN an.

Alle Pläne haben eine
30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Schritt 2

Laden Sie die CactusVPN-App herunter.

Verfügbar für PC / Mac / iOS
Android / Fire TV

Schritt 3

Stellen Sie eine Verbindung zum VPN-Server der Schweiz her.

Das war’s – Sie haben eine
Schweizer IP-Adresse!

Warum ist CactusVPN das beste VPN für die Schweiz?

Unbegrenzte Geräte mit
einem Abonnement

Das CactusVPN-Konto ist nicht mit einem bestimmten Gerät verbunden. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Geräten gleichzeitig mit einem einzigen Abonnement anmelden.

End-to-End-Verschlüsselung,
7 VPN-Protokolle

Konfigurieren Sie Ihre Verbindungen, wie Sie möchten. Wählen Sie zwischen OpenVPN (TCP & UDP), Wireguard®, SSTP, SoftEther, IKEv2, L2TP/ IPSec und PPTP.

Garantiert keine
Protokolle

Wir führen überhaupt keine Protokolle (nicht einmal über Ihre IP-Adresse) und garantieren, dass wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.

Schnelle Geschwindigkeit
Schweizer VPN-Server

Wir verwenden nur 1-Gbit/s-Hochgeschwindigkeitsserver, die von unseren hochqualifizierten Administratoren konfiguriert und verwaltet werden, um Ihnen die beste Internetgeschwindigkeit und Sicherheit bieten zu können.

Kostenlose
Proxy-Server

Jeder VPN-Server fungiert gleichzeitig als kostenloser Schweizer Proxy-Server, den Sie jederzeit verwenden können. Diese Funktion ist ein Bonus, nur weil wir Sie lieben!

Benutzerfreundliche Apps
für Ihre Lieblingsgeräte

Stellen Sie eine Verbindung zu unseren Servern her und konfigurieren Sie Ihre Verbindungen in nur wenigen Sekunden. Kill Switch, VPN-Verschleierung, DNS-Leckschutz, automatische Wiederverbindung usw.

Holen Sie sich CactusVPN
30 Tage Geld-zurück-Garantie

Entsperren Sie sofort geografisch eingeschränkte Schweizer Websites

Neben einem sicheren VPN bieten wir auch einen Smart DNS-Dienst an – im Grunde eine einfache Möglichkeit, sofort auf Schweizer Websites zuzugreifen, auf denen normalerweise geografisch blockierte Inhalte vorhanden sind.

Netflix US
Zattoo Switzerland
Swisscom TV Air
Play RTS
RTS UN
RTS Deux
RTS Info
Play SRF
SRF 1
SRF Zwei
SRF Info
SRF Sport
Play RSI
RSI La1
RSI La2
Teleboy
Wilmaa

Und das ist noch nicht alles – unser Smart DNS entsperrt auch über 340 andere Websites aus Ländern wie den USA, Großbritannien, Kanada, Australien, Schweden, Schweiz, Polen.

Warum sollten Sie diesen Dienst anstelle von VPN verwenden?

Möglicherweise, weil ein Smart DNS keine Verschlüsselung verwendet, surfen Sie mit der Geschwindigkeit Ihres ursprünglichen Internetdienstanbieters im Internet.

Häufig gestellte Fragen

Zugriff auf Websites nur für die Schweiz – Ein Schweizer VPN ist eine gute Option, wenn Sie außerhalb der Schweiz leben und auf brasilianische Websites zugreifen möchten. Es gibt viele Websites nur in Brasilien, auf die außerhalb des Landes nicht zugegriffen werden kann.

Geben Sie den Eindruck, den Sie in der Schweiz leben – Dies kann normalerweise der Fall sein, wenn Sie ein Online-Freiberufler aus einem anderen Land sind und den Eindruck erwecken möchten, in der Schweiz zu leben – entweder einem Potenzial Arbeitgeber oder Kunde.

Sichern Sie Ihre Daten und Datenschutzdaten
– wenn Sie in der Schweiz leben und Ihre Daten sichern möchten, wenn Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen – beispielsweise wenn Sie auf dem Weg zur Arbeit sind oder Mittagessen in einem Restaurant – ein VPN mit einem Server in Ihrer Stadt ist aufgrund der Nähe zu Ihnen die ideale Wahl.

Netzwerkeinschränkungen umgehen
– Es ist nicht ungewöhnlich, dass Arbeitgeber oder Lerninstitutionen Firewalls verwenden, um bestimmte Websites (z. B. YouTube) in ihren Netzwerken zu blockieren. Mit Swiss VPN können Sie Firewalls mühelos überwinden.

Sicher, das könnten Sie tun. Bevor Sie jedoch fortfahren, sollten Sie eines beachten: Kostenlose VPNs sind nicht genau “kostenlos”. Sie müssen schließlich irgendwie Geld verdienen, sonst könnten sie keine VPN-Dienste anbieten und ihre Server warten.

  • Sie verkaufen Ihre Bandbreite.
  • Sie bombardieren Sie mit Anzeigen.
  • Sie verkaufen Ihre Daten an Werbekunden von Drittanbietern.

Ja, die Verwendung eines VPN ist in der Schweiz völlig legal – solange Sie es nicht verwenden, um gegen das Gesetz zu verstoßen.

Holen Sie sich CactusVPN
30 Tage Geld-zurück-Garantie

Sonderaktion!

Holen Sie sich CactusVPN für 3.56$/Monat!

Sparen Sie jetzt 64%