Sonderaktion!

Holen Sie sich CactusVPN für 2.7$/Monat!

Sparen Sie jetzt 60%

Was sind die Hauptvorteile von VPNs?

die Hauptvorteile von VPNs

Haben Sie sich jemals gefragt, welche Vorteile VPNs bieten? Mit diesem ausführlichen Artikel möchten wir all Ihre Fragen beantworten.

Zunächst werden die wichtigsten Vorteile in einer klaren, übersichtlichen Liste aufgeführt. Für diejenigen unter Ihnen, die sich eingehender mit den Vorteilen von VPN-Diensten für bestimmte Szenarien befassen möchten, haben wir den Rest dieses Artikels zusammengestellt – wie ein VPN zum Beispiel Ihrem Unternehmen helfen kann, wie ein VPN-Dienst das Reisen angenehmer machen kann und weitere andere interessante Dinge.

Wenn es noch einfacher gehen soll, können Sie gerne unser Inhaltsverzeichnis nutzen, um zu dem Abschnitt zu gelangen, der Sie interessiert.

Was sind die Vorteile von VPNs?

  • Verbesserte Online-Sicherheit – Die meisten VPNs verwenden leistungsfähige Verschlüsselungsprotokolle, um sicherzustellen, dass Ihr Internetverkehr und Ihre Online-Daten geschützt sind, wenn Sie im Internet surfen. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Cyberkriminelle vertrauliche Informationen von Ihnen stehlen – auch nicht in ungesicherten Netzwerken.
  • Zugriff auf beliebige Online-Inhalte – Ein VPN kann Ihre IP-Adresse verbergen und durch eine Adresse aus einem anderen Land ersetzen. Auf diese Weise können Sie geografische Blockierungen umgehen und auf alle gewünschten Internetseiten oder Onlinedienste zugreifen.
  • Online-Datenschutz – Da ein VPN Ihre IP-Adresse verbirgt, macht Sie dies online anonym – natürlich nur bis zu einem gewissen Grad. Dies ist ein guter Weg, um Ihre Redefreiheit online zu nutzen, wenn Sie in einem Land leben, in dem die Gesetze dies stärker unterdrücken.

Was sind die Vorteile von VPNs für Unternehmen?

Bevor wir uns damit befassen, müssen wir eine klare Unterscheidung treffen: Es gibt VPNs mit Remotezugriff und persönliche VPNs.

Remote-Zugriff VPNs (auch als “Firmen-VPNs” bezeichnet) sind interne Tools, die große Unternehmen normalerweise selbst konfigurieren und einrichten. Sie werden verwendet, um Mitarbeitern den sicheren Remote-Zugriff auf Unternehmensressourcen zu ermöglichen.

Persönliche VPNs werden von Drittanbietern angeboten und werden normalerweise von allen Arten von Internetnutzern verwendet, um auf sichere und uneingeschränkte Weise auf Online-Inhalte zuzugreifen.

Kleinere Unternehmen, die nicht über genügend Zeit, finanzielle Ressourcen und Personal verfügen, um ein eigenes internes VPN einzurichten, können jedoch auch ein persönliches VPN von zuverlässigen Anbietern verwenden.

Um die Dinge einfach zu halten, beziehen wir uns mit “VPN” auf ein persönliches VPN und mit “Firmen-VPN” auf intern konfigurierte Remote-Zugriff VPNs.

Mit geografischen Einschränkungen umgehen

Einer der Hauptvorteile bei der Verwendung eines VPN für Ihr Unternehmen ist die Fähigkeit, mit geografischen Einschränkungen umzugehen. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie auf Internetseiten zugreifen müssen, die in Ihrem Land nicht verfügbar sind.

Hier ist ein gutes Beispiel: Sie betreiben ein Content- und Copywriting-Geschäft und Ihre Agentur hat ihren Sitz in Europa. Eines Tages bekommt man einen neuen Kunden, der Copyright-Arbeiten auf seiner Internetseite erledigt haben möchte. Das einzige Problem ist, dass deren Internetseite nur für Benutzer aus den USA zugänglich ist.

Glücklicherweise könnte ein VPN den Anschein erwecken, als würden Sie und Ihre Mitarbeiter aus den USA auf die Internetseite zugreifen, um dieses Problem zu umgehen und einen Kunden zu binden, anstatt ihn aufgrund dieser Komplikationen möglicherweise zu verlieren.

Ein Firmen-VPN hilft dabei jedoch möglicherweise nicht wirklich, da es in der Regel auf einem oder mehreren dedizierten Servern in den Räumlichkeiten des Unternehmens basiert. Das Entsperren von fremden Inhalten mit einem Firmen-VPN ist nur möglich, wenn das Unternehmen Server außerhalb des Landes verwendet.

Wenn nun einer Ihrer Mitarbeiter im Ausland auf die Internetseite Ihres Unternehmens zugreifen muss und die Internetseite nur Personen in Ihrem Land zur Verfügung steht, können sie dieses Problem mithilfe eines VPN und eines Firmen-VPN umgehen.

Verringern Sie das Risiko, Hackern zum Opfer zu fallen

VPNs und Firmen-VPNs erleichtern es Ihnen, das Risiko zu verringern, dass Ihr Unternehmen Hackern zum Opfer fällt. Wie? Stellen Sie sicher, dass Mitarbeiter auf Ihr Unternehmensnetzwerk und Ihre Dateien nur auf eine Weise zugreifen, die durch Verschlüsselungsstandards geschützt ist.

Das wäre zum Beispiel sehr hilfreich, wenn Ihre Mitarbeiter in der Mittagspause im Restaurant auf der anderen Straßenseite sind. Wenn sie feststellen, dass sie sich sofort mit dem Unternehmensnetzwerk verbinden müssen, um ein Problem zu lösen, müssen sie das WLAN des Restaurants verwenden, was sehr riskant sein kann, da Cyberkriminelle den WLAN-Verkehr überwachen oder gänzlich WLAN-Netzwerke fälschen können. Wenn Ihre Mitarbeiter ein VPN oder ein Firmen-VPN für die Verbindung verwenden, werden der gesamte Datenverkehr und die Daten vollständig verschlüsselt.

Darüber hinaus trägt der Sicherheitsaspekt zur Beruhigung Ihrer Kunden bei, da diese froh sind, dass Sie zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass ihre Daten ordnungsgemäß geschützt sind.
Schließlich würden VPNs und Firmen-VPNs es Ihrem Unternehmen erleichtern, Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, remote (von zu Hause oder aus dem Ausland) zu arbeiten, da dies ihre Produktivität steigern und Sie Geld bei der Miete von Büroräumen sparen können.

Was sind die Vorteile von VPNs für Videokonferenzen?

Videokonferenzen sind heutzutage weit verbreitet – vor allem, wenn ein Unternehmen mit ausländischen Freiberuflern/ Mitarbeitern oder Kunden zusammenarbeitet. In diesem Fall sind Sie froh zu wissen, dass ein VPN bei solchen Anrufen sehr hilfreich sein kann.

Wenn Sie beispielsweise aus einem Land wie Mexiko, Jordanien, Marokko oder Südkorea stammen (um nur einige bemerkenswerte Beispiele zu nennen), gibt es eine Chance, dass viele VoIP-Tools, die Sie verwenden möchten, – wie insbesondere Skype -, von der Regierung dieser Länder blockiert werden. Gleiches gilt, wenn Ihre Mitarbeiter aus diesen Ländern stammen.

Benefits1

Und während VoIP-Sperren nicht immer konstant über die ganze Zeit hinweg bestehen, tendiert die Regierung dazu, VoIP-Tools spontan und für längere Zeitperioden zu sperren, was sich nachteilig auf Ihr Unternehmen auswirken kann – insbesondere bei zeitkritischen Projekten.

Die gute Nachricht ist, dass Sie mit einem VPN alle Einschränkungen, die Ihnen im Weg stehen, umgehen können. Unabhängig davon, welche Firewalls von der Regierung verwendet werden, hilft Ihnen ein VPN, diese zu umgehen, damit Ihr Unternehmen problemlos Videokonferenzen abhalten kann.

Außerdem gibt es drei weitere Möglichkeiten, mit denen ein VPN Videokonferenzen verbessern kann:

  • Es könnte Ihnen helfen, bessere Preise für Anrufgebühren und monatliche Tarife zu erhalten.
  • Dies kann dazu beitragen, die Drosselung der Bandbreite durch Ihren ISP zu verhindern, welche auftreten kann, wenn Ihre Telefonkonferenzen regelmäßig täglich über mehrere Stunden andauern.
  • Es kann zum Schutz Ihres VoIP-Datenverkehrs beitragen, um sicherzustellen, dass niemand – insbesondere Cyberkriminelle – darauf zugreifen und vertrauliche Informationen stehlen kann.

Wenn Sie mehr über VPNs und VoIP-Anrufe erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel, den wir vor einiger Zeit zu diesem Thema verfasst haben.

Was sind die Vorteile von VPNs für die Arbeit von zu Hause aus?

Wenn Sie Ihr Unternehmen von zu Hause aus betreiben, ein Remote-Mitarbeiter oder nur ein Freiberufler sind, dessen Büro zu Hause ist, sind Sie froh, dass ein VPN auch zu Ihrem Vorteil eingesetzt werden kann.

Zum einen kann es Ihnen helfen, geografische Blockierungen zu umgehen, die Ihrer Arbeit im Wege stehen können. Angenommen, Sie führen Marktforschungen für einen Kunden durch und dieser möchte, dass Sie die Internetseiten von Autohändlern aus den USA aufrufen. Nun, einige dieser Internetseiten könnten nur zugänglich sein, wenn Sie auf diese direkt aus den USA zugreifen.

Glücklicherweise kann ein VPN den Eindruck erwecken, dass Sie eine Verbindung zu einer Internetseite direkt aus den USA herstellen, sodass Sie Ihre Arbeit problemlos erledigen können. Dies ist auch praktisch, wenn Sie in einem Land in Asien leben und den Eindruck erwecken möchten, als würden Sie in den USA (oder in einem anderen westlichen Land) arbeiten.

Ein weiteres gutes Beispiel wäre, dass Sie ein freiberuflicher SEO-Forscher sind und mehrere lokalisierte Suchmaschinenergebnisse für einen Kunden nachschlagen müssen. Ein VPN kann Ihnen dabei helfen, indem es Ihren geografischen Standort verbirgt und Ihnen Ergebnisse aus mehreren Ländern oder Städten anzeigt.

Darüber hinaus kann ein VPN (und ein Firmen-VPN) Ihren Online-Datenverkehr und Ihre persönlichen Daten verschlüsseln – auch geschäftliche Informationen. Das kann sehr praktisch sein, wenn Sie von zu Hause aus auf sichere Weise auf Unternehmensdaten zugreifen müssen.
Ein VPN ist natürlich auch sehr hilfreich, wenn Sie VoIP-Anrufe tätigen und an Videokonferenzen teilnehmen müssen, um mit Ihren Arbeitgebern oder Kunden zu sprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie einfach den entsprechenden Abschnitt darüber.

Was sind die Vorteile von VPNs für den persönlichen Gebrauch?

Wenn Sie in Ruhe im Internet surfen möchten, kann ein VPN von unschätzbarem Wert sein. In der Tat ist einer der beliebtesten Vorteile von VPNs für das tägliche Surfen die Tatsache, dass Sie damit auf alle gewünschten Online-Inhalte zugreifen können.

Weil ein VPN Ihre IP-Adresse verbergen kann, verhindern keine geografischen Einschränkungen, dass Sie Ihre Lieblingssendungen ansehen oder Ihre Lieblingsmusik hören können – unabhängig davon, in welchem ​​Land Sie sich befinden.

Wenn Sie über VoIP-Anrufe mit Freunden und Verwandten sprechen möchten, können Sie dank eines VPN möglicherweise bessere Anrufgebühren erzielen, VoIP-Dienste entsperren, die in Ihrem Land möglicherweise nicht verfügbar sind, und den Anrufverkehr sichern.

Benefits2

Wenn wir von der Sicherung Ihres Verkehrs sprechen, sollten Sie auch wissen, dass die Verschlüsselung eines VPN Ihren Internetdatenverkehr und Ihre persönlichen Daten ordnungsgemäß schützen kann, um sicherzustellen, dass keine Hacker vertrauliche Informationen stehlen können. Gleichzeitig kann Ihr ISP oder eine staatliche Überwachungsbehörde Ihre Online-Aktivitäten nicht kontrollieren.

Ein VPN könnte Ihnen helfen, gezielte Werbeanzeigen bis zu einem gewissen Grad zu bekämpfen, da es Ihnen helfen würde, Suchmaschinen zu verwenden, ohne dass Ihre Suchanfragen protokolliert werden. Wenn Sie also nach sensiblen Themen wie “Scheidung” oder “Wutmanagement” suchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Google dies auf Sie zurückführt.

Außerdem müssen Sie sich nicht auf die Vorteile eines VPN zu Hause beschränken. Ein solches Tool kann Ihnen auch dabei helfen, Einschränkungen bei der Arbeit oder in der Schule zu umgehen – Firewall-Einschränkungen, um genau zu sein. Wenn Sie beispielsweise auf YouTube keine Musik hören können oder in Ihrem Arbeitsplatz- oder Campus-Netzwerk nicht auf Twitter zugreifen können, hilft Ihnen ein VPN, dieses Hindernis zu umgehen und direkten Zugriff auf alle gewünschten Inhalte zu erhalten.

Abgesehen davon ist ein VPN auch eine großartige Option für diejenigen unter Ihnen, die gerne Videospiele spielen.

Was sind die Vorteile von VPNs für Gaming?

Ja, ein VPN kommt auch Gaming-Fans zugute. Genau wie folgt können Sie Ihr Gesamterlebnis verbessern:

  • Wenn Sie täglich stundenlang online spielen möchten, kann ein VPN dazu beitragen, dass Ihr ISP Ihre Bandbreite nicht drosselt – grundsätzlich kann dieser Ihre Online-Geschwindigkeit begrenzen, um Sie zum Erwerb größerer Datenpakete oder teurerer Abonnements zu animieren.
  • Ein VPN kann Ihnen helfen, einige Spiele früher zu spielen. Beispielsweise ist es nicht selten, dass einige Videospiele in Europa ein späteres Erscheinungsdatum haben als in den USA. Nun, ein VPN kann den Eindruck erwecken, dass Sie aus den USA stammen, um Ihnen einen frühen Zugang zu ermöglichen.
  • Mithilfe von VPNs können Sie die Ping-Zeit und die Verzögerungen verringern, indem Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen, der physisch näher an den Spieleservern, auf denen Sie spielen, liegt.
  • VPNs können Ihnen dabei helfen, IP-Sperren zu umgehen – sowohl permanent als auch temporär.
  • Das Wichtigste: Ein VPN kann Sie vor DDoS-Angriffen schützen. Ihre IP-Adresse wird verborgen, sodass Sie nicht befürchten müssen, dass Ihr Netzwerk mit Tonnen unerwünschten Datenverkehrs überflutet wird.

Wenn Sie mehr über dieses spezielle Thema erfahren möchten, lesen Sie den Artikel, den wir dazu geschrieben haben.

Was sind die Vorteile von VPNs auf Reisen?

Ein VPN kann ein überraschend nützliches Werkzeug sein, das Sie auf Reisen an Ihrer Seite haben – insbesondere im Ausland. Hier sind die 4 Hauptgründe warum:

1. Ein VPN hilft Ihnen beim Zugriff auf blockierte Inhalte 

Je nachdem, in welches Land Sie sich begeben, müssen Sie sich möglicherweise damit abfinden, dass die Regierung des Landes alle bestimmten Arten von Internetseiten blockiert. Wenn Sie beispielsweise nach China reisen, bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass Sie aufgrund der Great Firewall der Regierung nicht auf Facebook zugreifen können. Wenn Sie die Türkei besuchen, können Sie möglicherweise nicht auf Ihre Online-Buchungen zugreifen, wenn Sie Booking.com verwenden.

Auch wenn andere Länder bestimmte Internetseiten nicht ununterbrochen blockieren, wissen Sie nie, wann die Regierung möglicherweise den Zugriff auf eine bestimmte Internetseite (oder mehr) einschränkt, wie dies 2016 in Vietnam der Fall war, als das Land Facebook für zwei Wochen blockierte.

Machen Sie sich keine Sorgen – ein VPN kann Ihnen dabei helfen, jede von der Regierung auferlegte Firewall zu umgehen, indem es Ihre IP-Adresse und den Online-Datenverkehr maskiert.

Benefits3

Außerdem kann ein VPN Ihnen helfen geografischen Blockierungen zu umgehen. Wenn Sie beispielsweise aus den USA kommen und irgendwo in Europa oder Asien unterwegs sind, haben Sie keinen Zugriff auf Netflix US, Pandora Radio oder bestimmte Nachrichtenseiten.

Das kann ziemlich ärgerlich sein – vor allem, wenn Sie sich überlegen, wie wichtig Unterhaltung ist, wenn Sie mit dem Zug, Bus oder Auto anreisen oder einfach, wenn Sie in Ihrem Hotelzimmer mit Ihren Lieblingsshows entspannen möchten.

Zum Glück müssen Sie nur ein VPN verwenden, eine Verbindung zum entsprechenden Server herstellen und Ihre bevorzugten Online-Inhalte genießen – egal, wo Sie sich gerade befinden.

2. Ein VPN kann Ihnen dabei helfen, günstigere Flüge zu finden 

Wenn Sie häufig mit dem Flugzeug reisen, sind Sie froh zu wissen, dass ein VPN Ihnen möglicherweise dabei hilft, einen Rabatt auf Ihre Tickets zu erhalten. Es ist nicht 100% sicher, aber da ein VPN Ihre echte IP-Adresse und Ihren Standort verbirgt, kann es Ihnen helfen, der Preisdiskriminierung im Internet zu umgehen.

Wenn Sie mit diesem Konzept nicht vertraut sind, es handelt sich im Grunde genommen um Fluggesellschaften, die je nach dem geografischen Standort, von dem aus Sie eine Verbindung zur Internetseite herstellen, unterschiedliche Preise anzeigen. Der Preis kann auch variieren, wenn die Internetseite der Fluggesellschaft zuvor Ihre IP-Adresse protokolliert hat und Sie als wiederkehrenden Besucher ansieht.

Es kann sehr stark variieren bezüglich darauf wie viel Geld Sie letztendlich sparen können. Vielen Online-Beiträgen zufolge kann das eingesparte Geld zwischen 18 und 27 Euro und mehreren 100 Euros liegen.

Vergessen Sie nicht, Tracking-Cookies auf dem von Ihnen verwendeten Gerät zu löschen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie den Artikel, den wir zu diesem Thema verfasst haben.

3. Ein VPN kann Sie vor Cyber-Bedrohungen schützen 

Wir müssen alle unsere Bankkonten überprüfen, Geld senden oder einfach im Urlaub auf unsere E-Mails zugreifen. Viel zu wenige Menschen erkennen jedoch, wie gefährlich WiFi-Netzwerke sein können, wenn sie ins Ausland reisen. Hier sind drei Möglichkeiten, wie Cyberkriminelle diese tatsächlich ausnutzen können:

  • Sie können WLAN-Netzwerke manipulieren/ fälschen und so praktisch identische Kopien des ursprünglichen Netzwerks erstellen. Sobald Sie eine Verbindung zu einem gefälschten WLAN-Netzwerk hergestellt haben, können Hacker problemlos alle Ihre Daten stehlen. Und ja, das kann auch mit WiFi im Hotel passieren.
  • Sie können ungesicherte Netzwerke infiltrieren und Benutzerdaten stehlen oder die KRACK-Sicherheitslücke ausnutzen, die sowohl WEP als auch WPA2 betrifft, was bedeutet, dass nicht einmal gesicherte WiFis 100% sicher sind. WPA3 wurde bereits angekündigt, um dieses Problem zu beheben. Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis es in den meisten Geräten vollständig integriert ist. Selbst dann, wer weiß, wie lange jedes Hotel braucht, um ein WPA3-zertifiziertes Netzwerkgerät zu erhalten.
  • Sie können Man-in-the-Middle-Angriffe verwenden, um Ihre Kommunikation mit einer anderen Person abzufangen, sich darin einzufügen und vertrauliche Daten, die Sie freigeben, zu belauschen.

Glücklicherweise besteht einer der Hauptvorteile von VPNs im WLAN darin, dass sie in diesem Fall ein angemessenes Maß an Schutz bieten, da sie Ihren gesamten Internetverkehr und Ihre persönlichen Daten verschlüsseln, wenn Sie über ein WLAN – Netzwerk eine Verbindung zum Internet herstellen (ja, sogar eine ungesicherte Internetverbindung), der effektiv alles vor Hackern schützt.

4. Ein VPN schützt Ihre Online-Privatsphäre  

Dies ist einer der nützlichsten Vorteile von VPNs in Übersee. Grundsätzlich ist es beim Herstellen einer Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk am besten, ein VPN zu verwenden, wenn Sie sicherstellen möchten, dass niemand Ihre Online-Aktivitäten mitverfolgen kann.

Schließlich ist es auf Reisen äußerst verlockend, Ihr Hotel- oder Restaurant-WLAN für den Zugriff auf das Internet zu verwenden. Wenn Sie in der Stadt unterwegs sind und die Karte überprüfen müssen, aber alle Ihre mobilen Daten für den Monat verbraucht haben, sind selbst zufällige öffentliche WLAN-Hotspots für viele eine gute Idee.

Wenn Sie dies jedoch tun, sind Sie dem Risiko eines potenziellen Cyberkriminellen ausgesetzt, der Ihren Internetverkehr überwacht. Vergessen Sie nicht, dass viele öffentliche WLAN-Netzwerke ungesichert sind. Manchmal kann sogar das WiFi im Hotel ungesichert sein. Und mit ein bisschen technischem Know-how kann jeder sehen, was Sie online tun oder sagen, wenn derjenige mit solchen Netzwerken verbunden ist.

Zum Beispiel könnte ein Hacker überwachen, wonach Sie suchen, um Ihre Reiseroute zu ermitteln. Mit solchen Informationen könnten diese Sie verfolgen. Ziemlich gruselig, oder?

Ja, es scheint ein bisschen weit hergeholt, wir wissen, aber ist es das Risiko wert? Unserer Meinung nach ist es einfach besser, auf Nummer sicher zu gehen als es später zu bereuen.

Außerdem kann ein VPN Sie vor aufdringlichem Verhalten durch Ihren ISP schützen. Vergessen Sie nicht: Wenn Sie eine Verbindung mit dem WLAN eines Hotels herstellen, kann der ISP, mit dem das Hotel zusammenarbeitet, Ihren Internetverkehr überwachen, wenn er dies möchte.

Wenn Sie also nach sensiblen Themen suchen oder online darauf zugreifen – Dinge, die nur für Ihre Augen bestimmt sind -, weiß der ISP darüber Bescheid. Für den Fall, dass Sie dies nicht befürchten, könnte dies aber vielleicht sein: Wenn Sie in die USA reisen, wird ein ISP nicht nur Ihre Browsing-Aktivitäten mitverfolgen. Sie sammeln und machen mit Ihre Daten auch Geld, indem diese Informationen an Werbekunden von Drittanbietern verkaufen.

Was sind die Vorteile von VPNs auf Handys?

Seien wir ehrlich – Sie werden Ihr Zuhause wahrscheinlich nie ohne Ihr Telefon verlassen. Es ist ein nützliches Gerät, das schließlich ein Teil unseres täglichen Lebens ist – egal, ob Sie es verwenden, um die Uhrzeit zu überprüfen, mit Menschen in Kontakt zu bleiben oder es nur für ein paar Minuten oder Stunden zu Unterhaltungszwecken nutzen.

Warum sollte ein VPN auf einem Telefon notwendig sein, fragen Sie? Nun, einer der wichtigsten Vorteile von VPN in diesem Fall ist die Tatsache, dass alle Ihre sensiblen Daten (wie Kreditkarten- und Bankkontoinformationen, E-Mail-Passwörter, E-Mail-Anhänge usw.) geschützt werden können, wenn Sie mit dem Internet über ein WiFi-Netzwerk verbunden sind.

Das Verwenden Ihres Telefons für Online-Banking im WLAN-Netzwerk Ihres örtlichen Coffeeshops, während Sie Ihren Morgendrink genießen, kann praktisch sein, ist jedoch auch sehr gefährlich.

Benefits4

Wir haben bereits besprochen, wie WLAN-Netzwerke von Hackern ausgenutzt werden können (wenn Sie dies verpasst haben, lesen Sie Punkt 3 „Was sind die Vorteile von VPNs auf Reisen?“). Die Hauptidee lautet: Die Verschlüsselung eines VPNs kann Ihren Online-Verkehr und Ihre Daten in jedem WiFi-Netzwerk schützen, um sicherzustellen, dass diese nicht gestohlen werden.

Wenn Sie also ein VPN auf Ihrem Telefon verwenden, können Sie sicher eine Verbindung zu einem beliebigen Konto herstellen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, Opfer von Cyberkriminellen zu werden.

Ein weiterer Grund, warum ein VPN auf einem mobilen Gerät nützlich sein könnte, ist die Tatsache, dass es Ihnen dabei helfen kann, geografische Einschränkungen zu überwinden, sodass Sie unterwegs jede gewünschte Unterhaltung genießen können – sei es geografisch blockierte Internetseiten und Dienste oder geografisch eingeschränkte Apps.

Welche Vorteile bietet das Hinzufügen eines VPN auf einen Router?

Das Einrichten eines VPN auf einem Router ist möglich, und dies bietet verschiedene Vorteile, wie z.B.:

  • Sie können das VPN auf mehreren Geräten verwenden, z.B. auf einer Xbox, einer PlayStation oder einem Smart-TV. Dies ist im Grunde jedes Gerät, das eine Verbindung zum Router herstellen kann, auf dem Sie das VPN konfigurieren.
  • Sie müssen das VPN nicht jedes Mal einschalten, wenn Sie es verwenden möchten, da es standardmäßig eingeschaltet ist, sobald es auf dem Router eingerichtet ist. Außerdem ist nur ein Setup erforderlich – Sie müssen es nicht mehrmals auf anderen Geräten ausführen (solange die Geräte eine Verbindung zum Router herstellen können).
  • Vor den Folgen von WiFi-Wilderei geschützt zu sein – die Handlungen einer Person, die Ihr WiFi ohne Ihre Erlaubnis nutzt. Grundsätzlich besteht für Sie nicht die Gefahr, dass ein Hacker Ihre geografischen Standortdaten sammelt und Ihr Netzwerk für illegale Zwecke verwendet, um diese absichtlich auf Sie zurückführen zu können.

Beachten Sie jedoch, dass das Hinzufügen eines VPN zu einem Router nicht ohne Nachteile ist. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten (und weitere Informationen zum Einrichten eines VPN auf einem Router), lesen Sie unseren umfassenden Leitfaden zu diesem Thema.

Was sind die Vorteile von Torrenting mit einem VPN?

Ein VPN kann Ihnen hauptsächlich beim File-Sharing helfen, indem es Sie vor rechtlichen Problemen und DMCAs schützt. Leider ist Torrenting in Ländern wie den USA und Kanada (um nur einige Beispiele zu nennen) ein heikles Thema und kann Sie leicht vor Gericht bringen (oder noch schlimmer), wenn Sie nicht aufpassen.

Grundsätzlich besteht das Problem darin, dass es äußerst schwierig ist, festzustellen, ob die heruntergeladene Datei ein legaler Torrent ist oder nicht. Seien wir realistisch: Wer hat Zeit, stundenlang nach jeder einzelnen heruntergeladenen Datei zu suchen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist?

Da ein VPN Ihre IP-Adresse verbergen kann und Ihren Datenverkehr verschlüsseln kann, um zu verhindern, dass Ihr ISP (oder jemand anderes) ihn überwacht, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie von Ihrem ISP oder einer Urheberrechtsbehörde verärgerte Briefe erhalten.

Benefits5

Das ist noch nicht alles – wenn Sie Dateien ohne VPN torrentieren, können andere Benutzer, die diese Dateien herunterladen/ hochladen, Ihre echte IP-Adresse sowie Ihre Metadaten und Ihren geografischen Standort sehen. Wenn ein Fremder Zugriff auf solche Informationen erhält, kann er möglicherweise alles, was Sie tun, nachverfolgen und online herunterladen.

Nun, wie wir bereits sagten – VPNs verbergen Ihren realen Standort und machen es nahezu unmöglich, dass jemand alles, was Sie online herunterladen, zu Ihnen zurückverfolgen kann.

Oh, und als eindeutiger Haftungsausschluss: Wir fördern keine Urheberrechtsverletzung oder ähnliches. Wir sind uns jedoch bewusst, dass sich viele Menschen auf die gemeinsame Nutzung von Dateien verlassen, um Zugriff auf Dateien zu erhalten, auf die sie normalerweise nicht zugreifen können, weil sie ihnen nicht zur Verfügung stehen oder weil sie sich diese nicht leisten können – insbesondere, wenn es um Schul- und Arbeitsprojekten geht.

Was sind die Vorteile von VPN-Anbietern?

Der Hauptvorteil eines VPN-Anbieters besteht darin, dass Sie direkt auf einen VPN-Dienst zugreifen können, ohne dass Sie komplizierte Dinge einrichten oder konfigurieren müssen. Ja, Sie können von mehreren Servern, Verschlüsselung und uneingeschränktem Zugriff auf Inhalte profitieren – alles für ein paar Euros pro Monat.

Ein weiterer Vorteil ist, dass VPN-Anbieter den Zugriff auf ihren Dienst in der Regel auch über viele Apps anbieten. Einer der Hauptvorteile von VPN-Apps ist, dass Sie VPN-Funktionen auf mehreren Geräten nutzen können – nicht nur auf Ihrem Computer.

Außerdem bieten Ihnen VPN-Anbieter in der Regel Zugriff auf eine Vielzahl nützlicher Tutorials, mit denen Sie besser nachvollziehen können, wie Sie von einem VPN speziell profitieren können und wie Sie den Dienst auf allen Arten von Geräten einrichten können (wenn Ihnen die Verwendung der Apps nicht ausreicht).

Gibt es irgendwelche Vorteile bei der Verwendung eines kostenlosen VPN?

Abgesehen von der Tatsache, dass der Service kostenlos ist – zumindest theoretisch -, gibt es keine weiteren Vorteile, über die man sprechen könnte. Kurz gesagt, hier sind die Hauptrisiken, denen Sie sich aussetzen, wenn Sie sich für ein kostenloses VPN entscheiden:

  • Malware-Infektionen
  • Ihre Bandbreite kann gegen Gewinn verkauft werden
  • Ihre persönlichen Daten können an Werbetreibende verkauft werden
  • Ihr Datenverkehr und Ihre Daten sind nicht ordnungsgemäß verschlüsselt
  • Erhalt von Spam mit Werbung ist sehr wahrscheinlich

Warum machen kostenlose VPN-Anbieter so etwas? Weil diese irgendwie Geld verdienen müssen, um ihre Dienste betriebsbereit zu halten. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie bitte diesen Artikel.

Genießen Sie alle Vorteile von VPN-Diensten mit CactusVPN!

Unabhängig davon, was Ihr Ziel ist, wir sind sicher, dass unser Dienst Ihnen dabei helfen kann, Ihre Online-Erfahrung auf die nächste Stufe zu heben. CactusVPN hat eine Menge Erfahrung damit, Nutzern zu helfen, ihre Online-Privatsphäre zu schützen und sich gegen unfaire geografische Blockierungen zu wehren.

Mit über 25 Servern weltweit zur Auswahl (von denen 9 P2P-Unterstützung bieten) werden Sie mit Sicherheit eine gute Zeit haben. Außerdem fungieren alle unsere VPN-Server als Proxy-Server und bieten auch unbegrenzte Bandbreite!

Genießen Sie High-End-Sicherheit, wann immer Sie online sind 

Unsere VPN-Dienste verfügen über Funktionen wie eine sehr starke AES-Verschlüsselung, sodass Ihre Daten und Ihr Online-Datenverkehr auch in ungesicherten WLAN-Netzwerken sicher und zuverlässig ist. Darüber hinaus können Sie – neben anderen 5 Protokollen – auch unser hochsicheres OpenVPN-Protokoll nutzen.

Das Beste ist, dass Sie auch die vollständige Online-Privatsphäre genießen können. Das ist richtig – wir speichern überhaupt keine Protokolle!

Echte plattformübergreifende Kompatibilität + eine hohe Vielfalt an Inhalten 

Wir haben sichergestellt, dass unsere Apps auf den beliebtesten Geräten/ Betriebssystemen funktionieren:


  • Windows

  • macOS

  • iOS

  • Android

  • Android TV

  • Amazon
    Fire TV

  • Fire TV
    Stick

Alle unsere VPN-Apps sind äußerst benutzerfreundlich. Wir bieten viele praktische Tutorials, wenn Sie unsere Dienste manuell auf anderen Geräten einrichten möchten – einschließlich Router!

Wenn Sie nach noch mehr Inhalten suchen, können Sie sich freuen, dass unser VPN über einen optionalen Smart DNS-Dienst verfügt, mit dessen Hilfe Sie über 300 Internetseiten entsperren können!

Nicht ganz überzeugt? Kein Problem

Wir möchten Ihren Einkauf so stressfrei wie möglich gestalten. Genau deshalb können Sie unsere VPN-Dienste 24 Stunden lang kostenlos testen. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Sie können alle Vorteile unserer VPN-Dienste ohne Einschränkungen nutzen.

Selbst wenn Sie feststellen, dass unsere Services alle Ihre Anforderungen erfüllen und ein Abonnement ausgewählt haben, können Sie immer noch von unserer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen.

Gepostet am in VPN
Von
Tim hat über 4 Jahre lang Inhalte und Texte für den Lebensunterhalt geschrieben und befasst sich seit mehr als 2 Jahren mit den Themen VPN, Datenschutz im Internet und Cybersicherheit. Er hält sich gerne über die neuesten Nachrichten zum Thema Datenschutz im Internet auf dem Laufenden und hilft Menschen dabei, neue Wege zu finden, um ihre Online-Rechte zu sichern.

Benötigen Sie einen zuverlässigen VPN-Dienst?

Schützen Sie die Online-Privatsphäre, sichern Sie Ihre Verbindung und greifen Sie auf blockierte Websites zu

Testen Sie CactusVPN kostenlos

Sonderaktion!

Holen Sie sich CactusVPN für 3.2$/Monat!

Sparen Sie jetzt 54%