Ich habe ein Problem eine Verbindung zu VPN herzustellen. Was muss ich tun?
  1. Überprüfen Sie nochmals den von Ihnen verwendeten Benutzernamen und das Kennwort. Bedenken Sie, dass eines der häufigsten Probleme darin besteht, dass der Benutzername oder das Kennwort falsch kopiert werden, beispielsweise mit einem Leerzeichen.
  2. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihrer Firewall oder Ihres Antivirenprogramms.
  3. Ignorieren Sie Ihre Systemfehler nicht. Oft hilft das sorgfältige Lesen von Nachrichten, um das Problem zu beheben.
  4. Wenn das Problem weiterhin besteht, melden Sie sich im Kundenbereich an und öffnen Sie ein Service-Ticket. Sehen Sie hier, wie Sie ein Service-Ticket richtig eröffnen.

Sie erhalten eine Antwort innerhalb von maximal 12 Stunden. Sie können uns auch direkt eine E-Mail an support(at)cactusvpn.com senden.

Warum ist meine Verbindung so langsam?

Wie bei jeder Route kann eine Überlastung eine schnelle Verbindung verlangsamen oder zum Stillstand bringen. Wenn Sie sich mit CactusVPN verbinden wollen, müssen Sie über Ihren ISP gehen, der Sie dann mit uns verbindet. Wenn Sie eine Route verwenden wollen, die entweder sehr voll (belegt) oder sehr lang ist, bedeutet dies, dass Ihre Verbindung auch langsam ist. Dies kann überall auf der Route passieren, obwohl wir unser Netzwerk 24 Stunden am Tag überwachen, um sicherzugehen, dass wir nicht die Ursache sind.

Warum habe ich auf Speedtest.net nur langsame Ergebnisse, wenn ich mit einem VPN verbunden bin?

Speedtest.net ist ein hervorragender Dienst, der jedoch nicht immer zum Testen der VPN-Verbindungsgeschwindigkeit geeignet ist. Ihre Ergebnisse hängen von vielen Faktoren ab, da jeder seinen Server als Testserver zur Verfügung stellen kann und deren Internetgeschwindigkeit möglicherweise sogar niedriger als Ihre eigene Internetgeschwindigkeit sein kann. Die beste Möglichkeit um Ihre Downloadgeschwindigkeit zu testen, ist das Herunterladen eines bekannten Torrent, während Sie mit unserem VPN verbunden sind.

Wie wirkt sich eine Firewall oder ein Router auf die VPN-Verbindung aus?

1723- und 443-TCP-Ports sollten geöffnet sein. Außerdem muss Ihre Firewall/ Ihr Router/ ISP VPN/ PPTP-Durchlass für PPTP-VPN zulassen.

Funktioniert normalerweise: Eingebettete Microsoft-Firewall in Windows, Linksys/ D-Link/ TP-Link/ ASUA-Router, hergestellt nach 2007, ADSL-Breitband.
Funktioniert normalerweise NICHT: Keine-Microsoft-Firewall, Netgear/ Trend Router, alle im Router integrierten ADSL-Modems. Wenn Sie bei ADSL-Verbindung die Fehlermeldung 619 erhalten, entfernen Sie bitte den Heimrouter und deaktivieren Sie die Firewall-Software von die nicht von Microsoft ist.

Warum ist die Verbindung bei Verwendung von OpenVPN langsamer als bei der Verwendung von PPTP oder L2TP?

OpenVPN verwendet eine starke Verschlüsselung und dadurch sind langsamere Verbindungen normal. Wenn Sie nicht höchst besorgt um Ihre Privatsphäre sind, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von PPTP- oder L2TP/ IPsec-Verbindungen.

Warum sind einige Ports gesperrt?

Wir mussten bestimmte Ports (22 und 25) sperren, da einige Kunden unseren Service  leider missbraucht haben. Dadurch werden Missbräuche um das 100-fache reduziert, sodass wir mehr Zeit haben, Ihre Erfahrung mit unserem Service zu verbessern.

Warum kann ich mit meinem E-Mail-Konto keine E-Mails senden, wenn eine Verbindung zu VPN besteht?

Anscheinend verwenden Sie SMTP für den ausgehenden E-Mail-Transport, der den TCP-Port 25 verwendet. Viele Spammer versuchen, VPN-Dienste für die Übertragung von Spam zu nutzen. Deshalb haben wir den Zielport 25 während der Nutzung unserer Dienste gesperrt.

Wie eröffne ich ein Service-Ticket richtig?

Melden Sie sich im Kundenbereich an und öffnen Sie ein Service-Ticket mit folgenden Informationen, damit wir Ihr Problem verstehen und zuordnen können:

  • Ihr Betriebssystem/ Gerät;
  • Land und Ort/ Server, zu dem Sie versuchen eine Verbindung herzustellen;
  • VPN-Protokoll, das Sie beim Verbindungsaufbau verwendet haben;
  • Fehlername/ -code und ein Screenshot;
  • Wenn Sie Probleme mit dem OpenVPN-Protokoll haben, geben Sie uns Ihr Protokoll von OpenVPN an.

Sie erhalten eine Antwort innerhalb von maximal 12 Stunden. Sie können uns auch eine E-Mail an support(at)cactusvpn.com senden.

Warum erkennen manche Internetseiten bei Verwendung von VPN immer noch meine echte IP-Adresse?

Wenn Ihr Provider IPv6 unterstützt, besteht die Möglichkeit, dass unabhängig davon, ob Sie ein VPN verwenden oder nicht, die Internetseiten Ihre IP-Adresse anhand Ihres IPv6 erkennen. Um dies zu vermeiden, deaktivieren Sie bitte IPv6 auf Ihrem Gerät.

Warum erkennen manche Internetseiten bei Verwendung von Smart DNS immer noch meinen tatsächlichen Standort?

Dafür kann es zwei mögliche Gründe geben:

  1. Wenn Ihr Anbieter IPv6 unterstützt, besteht die Möglichkeit, dass diese Ihren Standort durch Ihr IPv6 erkennen, unabhängig davon, ob Sie Smart DNS verwenden oder nicht. Um dies zu vermeiden, deaktivieren Sie bitte IPv6 auf Ihrem Gerät.
  2. Ihr Anbieter führt einen transparenten HTTP-Proxy oder einen transparenten DNS-Proxy durch.
Warum stuft mein Antivirusprogramm CactusVPN App als verdächtig ein?

Einige Antivirenprogramme finden unsere App möglicherweise verdächtig. Dies geschieht normalerweise an den ersten Tagen nach einem Update, da einige Antiviren-Programme ihre Datenbanken mit der Anzahl der Installationen einer bestimmten App erstellen. Angenommen, unsere App ist auf weniger als 20 Computern mit einem bestimmten Virenschutzprogramm installiert. In diesem Fall kann dieses Antivirusprogramm unsere App als verdächtig kennzeichnen. Es wird wieder als vertrauenswürdig markiert, wenn es auf mehreren Computern installiert wird. Machen Sie sich keine Sorgen, Ihr PC ist sicher!

Brauchen Sie weitere Hilfe?
Öffnen Sie ein Service-Ticket

Sonderaktion!

Holen Sie sich CactusVPN für 3.16$/Monat!

Sparen Sie jetzt 68%