Warten! Sonderaktion!

Holen Sie sich CactusVPN für 3.5$/Monat!

Sparen Sie jetzt 64%
30-Tage Geld-zurück-Garantie

Warum nutzen manche Menschen einen VPN-Dienst?

why do people use vpn
VPN sind heutzutage auf jeden Fall beliebt, aber haben Sie je aufgehört sich zu fragen, warum manche Menschen VPN-Dienste in erster Linie verwenden? Wenn Sie nach einer Antwort suchen, können wir Ihnen weiterhelfen – hier die 12 wichtigsten Gründe für die Verwendung eines VPN im Jahr 2018 und darüber hinaus.

1. Ein VPN schützt Ihre Redefreiheit und Ihre Privatsphäre

Während die Meinungs- und Redefreiheit als ein allgemeines Recht betrachtet wird, ist die Realität völlig anders. Die Menschen in den Ländern des Nahen Ostens müssen oft auf Selbstzensur vertrauen, um nicht in rechtliche Schwierigkeiten zu geraten. Manchmal können die Konsequenzen geradezu grausam sein – ein saudi-arabischer Blogger zum Beispiel wurde schließlich öffentlich für seinen Blog ausgepeitscht!

Darüber hinaus sind Menschen in Ländern mit unterdrückenden Regierungen nicht die einzigen, deren Rechte auf freie Meinungsäußerung eingeschränkt sind. Sogar Internetbenutzer in der „freien“ Welt müssen Gesetze in Bezug auf Hassreden einhalten, die vorschreiben, was jemand online sagen darf oder auch nicht.

Und um es klar zu machen: Wir verstehen, dass solche Gesetze nicht dazu gedacht sind, die Meinungsfreiheit absichtlich zu reduzieren, sondern den Menschen helfen, sich online sicherer zu fühlen. Aufgrund ihrer Ungenauigkeit können Regierungen sie jedoch häufig missbrauchen und die Meinungsfreiheit im Internet einschränken.

Abgesehen von der Redefreiheit möchten Sie vielleicht mehr Privatsphäre genießen, als der Inkognito / Privatspähren-Modus eines Browsers Ihnen bieten kann – um sicherzustellen, dass keine Internetdienstanbieter, Unternehmen die gezielt Daten sammeln oder Überwachungsagenturen Ihre Aktivitäten durchleuchten können.

Ein VPN hilft dabei, indem es Ihre persönlichen Daten und den Online-Verkehr verschlüsselt und für jeden, der versucht Ihre Online-Gewohnheiten auszukundschaften, praktisch unkenntlich zu machen. Daher kann niemand das, was Sie im Internet sagen oder tun, mit Ihrem tatsächlichen geografischen Standort und Ihrer Online-Identität verknüpfen.

2. Ein VPN hilft Ihnen auf gesperrte Inhalte zu zugreifen

Das Internet ist voller erstaunlicher Musik- und Videoplattformen wie Netflix, BBC iPlayer, Hulu und Pandora. Es ist nur schade, dass nicht alle Online-Nutzer alles genießen können, was diese Internetseiten anbieten. Warum? Viele Plattformen erzwingen geografische Beschränkungen, die verhindern, dass Internetbenutzer verschiedene Inhalte ansehen/ anhören können, wenn sie nicht den „richtigen“ geografischen Standort haben.

Beispielsweise, wenn Sie nicht aus den USA kommen, können Sie nicht die Netflix US-Bibliothek oder Pandora Radio nutzen. Wenn Sie eine Verbindung zu den Plattformen herstellen wollen, wissen die Internetseiten, wie Ihre tatsächliche IP-Adresse lautet (und – folglich –  auch Ihren geografischen Standort) und blockieren den Zugriff auf deren Inhalte oder leiten Sie auf andere Seiten weiter.

“Aber warum sollte ich ein VPN verwenden, wenn ich bereits Zugriff auf meine gewünschten Inhalte habe?”

Nun, geografische Einschränkungen können sich auch auf Sie auswirken, wenn Sie ein Teilnehmer sind, der normalerweise Zugriff auf solche Inhalte hat, aber für eine Weile außerhalb des Landes ist. Sie könnten beispielsweise Hulu abonniert haben, aber Sie können Ihre Lieblingssendungen oder -filme nicht sehen, wenn Sie sich außerhalb der USA befinden (unabhängig davon, ob Sie im Ausland arbeiten, ein Auswanderer, ein Soldat sind oder einfach nur Urlaub machen).

why use a vpn

Glücklicherweise kann ein VPN dieses Problem beheben, indem es Ihre IP-Adresse verschleiert und durch die Adresse eines VPN-Servers in einem Land ersetzt, in dem der geografisch geblockte Inhalt verfügbar ist. Um auf Hulu zuzugreifen, müssen Sie lediglich eine Verbindung zu einem in den USA ansässigen VPN-Server herstellen.

Und es sind nicht nur geografische Beschränkungen, die zwischen Ihnen und Online-Inhalten stehen. Netzwerkeinschränkungen bei der Arbeit oder in der Schule können Sie daran hindern, Ihre Lieblingsmusik und -shows in Ihrer Freizeit zu genießen. Dies alles, weil ein Netzwerkadministrator strengen, lästigen Regeln folgen muss.

Kein Problem – da ein VPN Ihre IP-Adresse verbirgt, können Sie Firewalls problemlos umgehen, um so Ihre Lieblingsmusik, während der Arbeit hören zu können oder in der Mittagspause die neuesten Netflix-Serien anzuschauen.

3. Ein VPN sichert Ihre Verbindungen im Internet

Da die Angriffe durch Cyberkriminelle heutzutage zu einer ernstzunehmenden Bedrohung werden, müssen Sie bei jeder Nutzung des Internets zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen – insbesondere wenn Sie eine Verbindung zu ungesicherten WLAN-Netzwerken herstellen. So äußerst praktisch ungesicherte Netzwerke für eine Internetverbindung unterwegs auch sind, können ungesicherte Netzwerke auch sehr gefährlich sein, da Hacker Ihre Verbindungen leicht verfolgen und vertrauliche Daten stehlen können, z.B.

  • Daten der Bankverbindung
  • Anmeldeinformationen
  • Kreditkarteninformationen

Und glauben Sie nicht, dass gesicherte Netzwerke und Ihr Heimnetzwerk zu 100% sicher sind. Mit der im Jahr 2017 gefundenen Sicherheitsanfälligkeit KRACK Attacke können sogar WPA2-fähige Geräte von Cyberkriminellen gehackt werden. Bis WPA3 kommt, sollten Sie beim Zugriff auf das Internet kein Risiko eingehen und nur ein VPN verwenden – es verschlüsselt alle Ihre Daten und Ihren Online-Datenverkehr und schützt so Ihre privaten Daten vor Hackern.

4. Ein VPN hilft Ihnen, Online-Massenüberwachung zu vermeiden

Als das Internet immer weiter vorangeschritten war, blieben die Regierungen nicht untätig. Zahlreiche staatliche Überwachungsbehörden haben begonnen, Überwachungsprogramme zu erstellen, um die Vorteile der verfügbaren Informationen aus dem Internet zu nutzen und  so die Internetbenutzer weltweit überwachen zu können.

Das PRISM-Programm der NSA ist eines der bekanntesten Massenüberwachungsprogramme. Es ist tatsächlich in der Lage, Informationen über ISP-Konsumenten (und anderer Unternehmen) innerhalb und außerhalb der USA zu sammeln.

Und wie wir gerade sagten, PRISM ist nicht das einzige Massenüberwachungsprogramm, um das Sie sich sorgen müssen, wenn Sie im Internet unterwegs sind. Es gibt unzählige andere Programme weltweit, die Ihre Privatsphäre bedrohen.

Ziemlich unheimlich, richtig?

Machen Sie sich keine Sorgen – mit einem VPN können Sie verhindern, dass Big Brother Ihre Aktivitäten im Internet verfolgt. Der Dienst verschlüsselt Ihre Verbindungen vollständig und stellt sicher, dass keine Regierungsbehörde bei jeder Überwachung sensible Daten von Ihnen sammeln kann.

5. Ein VPN hindert Werbetreibende daran, mit Ihnen zu “vertraut” zu werden

Warum nutzen Menschen VPN-Dienste, wenn sie bereits über Ad bzw. Werbeblocker verfügen?”

Die Sache mit Werbeblockern ist, dass sie verhindern können, dass Sie mit Werbeanzeigen in Kontakt kommen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre vor Werbetreibenden ist jedoch nicht gewährleistet. Sie können immer noch Daten über Ihre Online-Gewohnheiten sammeln, während Sie einen Werbeblocker verwenden.

In Ländern wie den USA können Werbetreibende von Drittanbietern sogar Informationen über Ihre Internetpräferenzen bei Ihrem ISP kaufen. Sicher kann man sagen, dass solche Dinge wahrscheinlich auch in anderen Ländern vorkommen, nur nicht so häufig – von Werbetreibenden kann man sich auch auf anderen Internetseiten über ihre Online-Gewohnheiten informieren.

why should i use a vpn

Glücklicherweise kann ein VPN diese Dinge ändern, indem es Ihre Online-Privatsphäre schützt und Ihren Internetverkehr verschlüsselt. So können Ihr ISP und Werbetreibende nicht alles überwachen, was Sie online tun und von diesen Informationen profitieren.

6. Ein VPN hilft Ihnen, Torrents sicher herunterzuladen

Dateiaustausch kann zwar äußerst nützlich sein, es kann jedoch auch sehr gefährlich sein – so sehr, dass Sie DMCA-Mitteilungen erhalten könnten oder – was noch schlimmer ist -, dass Sie hohe Geldstrafen zahlen müssen, vor Gericht landen oder je nach Fall inhaftiert werden, da Sie sich nicht an die urheberrechtlichen Bestimmungen und Gesetze in Ihrem Land gehalten haben.

Glücklicherweise können Sie mit einem VPN einfach eine Verbindung zu einem Server in einem Land herstellen, in dem Torrenting kein Problem darstellt (wie Rumänien oder die Schweiz) und Torrents so ohne Risiko herunterladen.

“Aber warum sollte ich ein VPN verwenden, wenn ich in einem Land lebe, in dem Torrenting kein Tabuthema ist?”

Nun, VPN helfen Ihnen nicht nur dabei, rechtlichen Problemen beim Dateiaustausch vorzubeugen. Da sie Ihre IP-Adresse verbergen, helfen Sie auch dabei, Ihre Privatsphäre innerhalb des Schwarms zu schützen (Gesamtzahl der Seeders/ Leechers, die bei einem Torrent hoch-/ herunterladen). Sie sehen, Benutzer innerhalb des Schwarms können normalerweise Ihre IP-Adresse sehen und diese kann ihnen viele Dinge über Sie berichten, wie zum Beispiel:

  • Aus welchem Land Sie kommen
  • Aus welcher Stadt Sie kommen
  • Auch wer Ihr ISP ist.

So, und als klarer Haftungsausschluss – wir hier bei CactusVPN ermutigen oder dulden keine illegale Piraterie und vorsätzliche Urheberrechtsverletzung. Nichtsdestotrotz sind wir uns jedoch bewusst, dass viele Menschen nur über den Gebrauch von Torrents Zugriff auf Arbeits- oder Schuldateien und Unterhaltung erhalten.

7. Ein VPN macht eine Überwindung der staatlichen Zensur möglich

Viele Regierungen überwachen nicht nur, was die Menschen im Internet tun, sondern sie möchten zudem steuern, was die Nutzer im Internet sehen oder tun können. In vielen Ländern der Welt können Sie nicht auf bestimmte Internetseiten zugreifen oder verschiedene Online-Dienste (z.B. YouTube, Facebook oder Google Mail) verwenden.

Hier ist ein umfassender Überblick über Internetrechte auf der ganzen Welt, wo Sie deutlich sehen können, welche Länder Teile des Internets zensieren.

Es ist leicht zu erkennen, dass dies ein ernstes Problem sein kann, nicht nur, wenn Sie in einem solchen Land leben, in dem die Regierung das Internet zensiert, sondern auch, wenn Sie einen solchen Ort im Urlaub oder zum Arbeiten besuchen.

Die gute Nachricht ist, dass ein VPN Ihre IP-Adresse und Ihre Online-Aktivitäten verschleiert, sodass Sie alle von der Regierung erzwungenen Firewalls effektiv umgehen können.

8. Ein VPN hilft Ihnen, SEO-Strategien auszuprobieren

Nicht viele Leute wissen das, aber es ist tatsächlich möglich, ein VPN für Ihre SEO-Strategien zu verwenden. Da der Dienst Ihren tatsächlichen Standort verbirgt und den Eindruck vermittelt, Sie seien aus einem anderen Land, können Sie lokale SEO-Ergebnisse in anderen internationalen Märkten sehen.

Wenn Sie beispielsweise aus Italien sind und etwas für Menschen in den USA vermarkten möchten, können Sie durch Verwendung eines VPN-Servers in den USA nach den Suchbegriffen schauen, die US-Verbraucher eingeben.

reasons to use a vpn

Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, dies ist nur ein Weg wie Ihnen ein VPN bei Ihren SEO-Plänen helfen kann. Hier sind weitere Möglichkeiten, wie Sie mit einem VPN für SEO profitieren können:

  • Sie können unbesorgt aus der Ferne arbeiten.
  • Sie können Ihre Privatsphäre vor Ihren Konkurrenten schützen (z.B. um sicherzustellen, dass sie Ihren Besuch deren Internetseite nicht bemerken).
  • Sie können die lästigen reCAPTCHAs bei Suchabfragen von Google umgehen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie bitte unseren ausführlichen Artikel zu diesem Thema.

9. Ein VPN verbessert Ihre Spielerlebnisse

Ja, Sie haben es richtig gelesen – Sie können ein VPN tatsächlich für Videospiel- verbundenes Material verwenden. Hier ist eine kurze Liste der Dinge, die Sie mit einem VPN machen können:

  • Spielen Sie in einer beliebig gewünschten Region (auch wenn es geografisch geblockt ist)
  • Spielen Sie neue Spiele früher
  • Umgehen Sie lästige IP-Sperren
  • Spielen Sie Spiele, die verboten wurden
  • Reduzieren Sie möglicherweise die Verzögerungs- und Ping-Zeiten
  • Schützen Sie sich vor DDoS-Angriffen von verärgerten Verlierern

All dies ist möglich, weil das VPN Ihre Online-Identität verschleiert und Ihren Internetverkehr sowie Ihre persönlichen Daten verschlüsselt. Wenn Sie mehr über die Verwendung eines VPN zum Spielen erfahren möchten, fühlen Sie sich eingeladen unseren umfassenden, weiterführenden Artikel zum Thema zu lesen.

10. Ein VPN kann Ihnen helfen beim Buchen von Flugtickets Geld zu sparen

Wenn Sie dies noch nicht wissen, praktizieren Fluggesellschaften tatsächlich Online-Preisdiskriminierung – grundsätzlich werden Internetnutzern aus verschiedenen Ländern unterschiedliche Preise angezeigt. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie zum Beispiel aus den USA kommen, teurere Tickets erhalten als jemand aus Indien. Das ist jedoch nicht alles – möglicherweise werden Ihnen auch teurere Tickets angezeigt, wenn die Internetseite der Fluggesellschaft Sie als wiederkehrenden Besucher identifiziert (basierend auf Ihrer IP-Adresse).

Nun, Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie ein VPN verwenden, um Ihre IP-Adresse zu verschleiern – entweder, um die Verbindung mit einem weniger entwickelten Land herzustellen oder um die Tatsache zu verbergen, dass Sie ein wiederkehrender Besucher sind. Das Löschen von Cookies auf Ihrem Gerät hilft zusätzlich.

Dennoch müssen wir erwähnen, dass wir keine Garantien geben können. Nach unseren eigenen Erfahrungen und unseren Nachforschungen ist es jedoch möglich, bei einem Flug zwischen ein paar Euros und Hunderte von Euros zu sparen.

Als wir diesen Artikel geschrieben haben (in dem wir dieses Thema ausführlicher behandeln), haben wir einen Schnelltest durchgeführt und festgestellt, dass wir bei einem United Airlines-Flug mit einer rumänischen IP-Adresse bis zu 450 US-Dollar sparen könnten.

11. Ein VPN  hilft Ihnen, unfaire Bandbreitenbeschränkungen zu bekämpfen

Sie sind nicht mit dem Konzept der Bandbreitenbeschränkung vertraut? Grundsätzlich ist es so, dass Ihr ISP die Datennutzung im Laufe des Monats überwacht und Ihr ISP entscheidet, ob Sie für eine bestimmte Online-Aktivität (Herunterladen von Dateien, Streaming, Online-Gaming usw.) „zu viele“ Daten verwendet haben. Um Ihre “umfangreiche” Datennutzung zu reduzieren, drosseln Ihr ISP einfach Ihre Online-Geschwindigkeiten.

Ein ISP tut dies im Allgemeinen, um Netzwerkstaus zu reduzieren. Es ist jedoch auch sehr wahrscheinlich, dass Ihr ISP die Bandbreitenbeschränkung verwendet, um Sie „zu überzeugen“, einen teureren, größeren Datentarif oder ein teureres Abonnement zu erwerben.

Wie kann Ihnen ein VPN dabei helfen? Nun, es verschlüsselt Ihren gesamten Online-Verkehr und stellt sicher, dass Ihr ISP nicht sehen kann, was Sie online tun. Folglich können sie Ihre Bandbreite nicht drosseln.

12. Ein VPN kann Ihnen bei der Arbeit helfen

Natürlich können Sie ein VPN nicht wirklich für jeden einzelnen arbeitsbezogenen Aspekt verwenden. Es kann jedoch zur Verbesserung der Lebensqualität am Arbeitsplatz beitragen. Wenn Sie beispielsweise viel Marktforschung betreiben müssen (insbesondere in den USA), können Sie mithilfe eines VPN Internetseiten mit geografischen Beschränkungen entsperren. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie mit einem Kunden arbeiten, dessen Internetseite außerhalb des Landes geoblockt ist.

Wir haben bereits erläutert, wie ein VPN bei SEO-Strategien hilft, aber hier ist eine weitere Möglichkeit wie Ihnen ein VPN auch bei der Arbeit helfen kann – durch die Sicherung Ihrer VoIP-Konferenzen. Ein VPN kann nicht nur Ihre Anrufe schützen, sondern auch dazu beitragen, dass Sie mit Diensten wie Skype günstiger zu telefonieren. Wenn Sie mehr über VPN und VoIP-Anrufe erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel.

why do we use vpn

Ein VPN kann auch arbeitsrelevante Daten schützen, wenn Mitarbeiter außerhalb des Büros in ungesicherten WLAN-Netzwerken darauf zugreifen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass diese Methode eher für kleine und mittlere Unternehmen geeignet ist, da große Unternehmen normalerweise über eigene Unternehmens-VPN verfügen.

CactusVPN – Der beste Weg, alle Einsatzmöglichkeiten von VPN-Diensten zu erleben

Unabhängig davon, aus welchem Grund, den wir in diesem Artikel beschrieben haben, indem wir Sie zur Verwendung eines VPN-Dienstes motivieren möchten, wir halten Ihnen den Rücken frei. CactusVPN bietet High-End-AES-Verschlüsselung, die Ihre Daten und den Datenverkehr schützt sowie unbegrenzte Bandbreite und Hochgeschwindigkeitsserver.

Von unseren über 30 Servern bieten 10 einen P2P-Support. Außerdem bietet unser Dienst einen Killswitch, um sicherzustellen, dass Sie immer geschützt sind – auch wenn Ihre Verbindung mal unterbrochen wird. Darüber hinaus bieten wir benutzerfreundliche Apps, die auf mehreren Geräten gleichzeitig funktionieren und einfach zu installieren sind sowie ein Smart DNS, mit dem über 300 Internetseiten (einschließlich Netflix US) entsperrt werden können.

So und mach dir keine Sorgen über deine Privatsphäre – diese ist bei uns absolut geschützt und sicher. Wir protokollieren nichts, was Sie tun, da wir eine strikte No-Log-Richtlinie umsetzen.

Spezieller Deal! Holen Sie sich CactusVPN für $ 3.5 / Monat!

Und sobald Sie CactusVPN-Kunde werden, haben wir immer noch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Sparen Sie jetzt 64%

Warum nutzen Menschen VPN-Dienste? Um das Internet so zu erleben, wie es eigentlich genossen werden sollte.

So, warum nutzen wir VPN-Dienste? Um es einfach auszudrücken – damit wir das Internet genießen können ohne die Internetüberwachung, Zensur, Hacker und. Der Dienst verbirgt die IP-Adresse eines Benutzers und verschlüsselt seine Online-Verbindungen. Dadurch wird es für jeden schwer, die tatsächliche Online-Identität des Nutzers zu erkennen.

Alles in allem verwenden die meisten Menschen VPN, um:

  • geografischen Blockierungen, lästigen Firewalls und staatlicher Zensur zu umgehen
  • Ihre Daten vor Massenüberwachung, Werbetreibenden und Hackern zu schützen
  • Ihre Redefreiheit online zu sichern
  • günstigere Flüge zu erhalten
  • ein besseres Arbeitserlebnis zu genießen
  • Ihre SEO-Strategien zu verbessern
  • Bandbreitenbeschränkungen zu vermeiden

Natürlich würden wir uns sehr freuen, zu erfahren, warum Menschen Ihrer Meinung nach VPN verwenden und ebenfalls was Sie persönlich an der Anwendung eines VPN-Dienstes mögen.

Gepostet am
Von
Tim hat über 4 Jahre lang Inhalte und Texte für den Lebensunterhalt geschrieben und befasst sich seit mehr als 2 Jahren mit den Themen VPN, Datenschutz im Internet und Cybersicherheit. Er hält sich gerne über die neuesten Nachrichten zum Thema Datenschutz im Internet auf dem Laufenden und hilft Menschen dabei, neue Wege zu finden, um ihre Online-Rechte zu sichern.

Leave a Reply

Your email address will not be published.